Projekt Kleiderstube – Willkommen bei Lillis Stübchen

Wir freuen uns, dass wir dank Förderung der Aktion Deutschland Hilft das Angebot der Kleiderstube wiederherstellen können, das durch die Flut 2021 weggebrochen war. Mit Lillis Stübchen schaffen wir einen Ort für gelebte Nachbarschaftshilfe, ein bewusst nachhaltigeres Konsumverhalten sowie einen sinnbringenden Einsatz der Kleiderspenden, die im Nachgang der Flut so großzügig zur Verfügung gestellt wurden.

Projektbeschreibung

Jeder Mensch hat ein Recht auf ein gutes Tragegefühl.

Menschen, die sich wegen Flut, Flucht oder ähnlicher Umstände neu einkleiden müssen sowie Menschen aus einkommensschwachen Verhältnissen sollten sich für ihre Umstände nicht schämen müssen.

Darum achten wir ganz besonders darauf, dass wir nur Kleidung annehmen und weitergeben, die wir selber auch unseren Liebsten weitergeben würden. Ganz egal, ob Du liebgewonnene Kleidung weiterreichen möchtest oder auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsteil bist: Bei Lilli bist Du willkommen.

Die humane Kleiderstube für Jung und Alt

Von Spontanhilfe zu beständigem Hilfsangebot

Wir haben größten Respekt und Wertschätzung für das Sachspenden-Team, das dieses Vorhaben mit viel Herz, Sorgfalt und Engagement erst möglich gemacht hat und uns weiterhin so tatkräftig hinter den Kulissen unterstützt. Marion, Bianca, Gertrud und Waltraud gilt unser besonderer Dank. Auch danken wir den freiwilligen Helfer:innen, die uns bei der Ausstattung und beim Aufbau tatkräftig geholfen haben. Ihr habt uns wiederholt gezeigt, was in Gemeinschaft alles möglich ist.

Hinter den Kulissen

Wir freuen uns auf Dich!

Standort: Flamersheimer Straße 57, 53913 Swisttal Odendorf

Telefon: 02255–9289995
Whatsapp: 0163–7392988
E-Mail: lilli@buergerverein-odendorf.de

Öffnungszeiten:
Montag: 10:00–13:00 Uhr
Mittwoch: 10:00–17:00 Uhr
Freitag: 13:00–17:00 Uhr

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

So erreichst du uns

Anfahrt mit dem Auto

Anfahrt mit dem Auto über B56, B266 und L11. Öffentliche Parkplätze sind im Ort vorhanden, mit Fußweg von 350 m bis zu 900 m (je nach
Parkplatz).

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Anfahrt mit dem Bus mit den Linien 747 und 752. Anfahrt mit der Bahn mit der S23.

Ehrenamtliche Fahrdienste

Das Seniorenbüro Swisttal hat zwei Rikschas zur Verfügung gestellt, die durch Ehrenamtliche innerhalb des Ortes betrieben werden. Verfügbarkeiten und Fahrten können über folgende Telefonnummern angefragt werden (gerne auch für sonstige Spazierfahrten): 02255–6172 und 02255-6162

Barriere-Infos

Von allen Haltestellen/Bahnhof/Parkplätzen führen befestigte Gehwege bis zum Stübchen.

Es gibt eine Stufe zur Eingangstür (12 cm hoch). Die Tür an sich ist für Rollstühle/Rollatoren/Kinderwagen nutzbar.

Da wir viel Kleidung auf wenig Raum unterbringen ist es möglich, dass die Gänge zwischen den Kleiderständern etwas eng sind. Gerne unterstützen wir Dich bei Deinem Besuch und schieben die Ständer zur Seite – sprich uns einfach an.

Aktionen und Sonder-Öffnungszeiten

Lillis Stübchen auf Facebook

Auf unserer Facebook-Seite findest du Informationen zu Sortimentswechseln, Aktionen und Veranstaltungen sowie aktuelle Kleidungs-Anfragen. 

Hey, bist du schon Mitglied?

Mit Deiner Mitgliedschaft hilfst du uns dabei, Flutbetroffene beim Wiederaufbau zu unterstützen und unsere Hilfs-Angebote zu erhalten und auszubauen. Wenn du möchtest kannst du auch mitgestalten und eigene Ideen einbringen – aber das steht dir völlig frei. Einfach Antrag ausfüllen und beim Weltbesten Infopoint vorbeibringen. Kinder und Jugendliche zahlen natürlich nichts. Für alle anderen gilt 1,50 € pro Monat, bzw. 18 € pro Jahr.