Der Infopoint wird hauptamtlich

Apr 2, 2022 | Infopoint, Vereinsnews

Bildquelle: lorem ipsum dolor sit amet

Moin Freunde,

wir haben wunderbare Nachrichten für Euch. Ab heute ist der Weltbeste Infopoint von einer ehrenamtlichen in eine hauptamtliche Basis „überführt“ worden.

Was bedeutet das?

Wir, der Bürgerverein Odendorf e.V., haben die Trägerschaft übernommen, und der Erhalt ist bis zum 31.12.2023 gesichert. In den letzten Monaten hat der Verein alle Hebel in Bewegung gesetzt, um das zu ermöglichen.

Wir können die Hilfe deshalb fortführen, weil wir Spendengelder der Aktion Deutschland Hilft erhalten haben. Dies wurde möglich durch unseren initiativen Kontakt, den wir mit Der Paritätische NRW aufgenommen haben, und die uns sowohl bei der Vereinsgründung als auch bei der Antragstellung unterstützt haben. Schließlich hat Der Paritätische Wohlfahrtsverband – Gesamtverband den Antrag entgegengenommen und die Gelder von ADH eV für uns abgerufen.
Wir konnten damit sicherstellen, dass Nicole Caspers und Kai Imsande einfach weiterhin Euch da sein können! Das Team wird sich in den kommenden Wochen noch erweitern, dazu aber später mehr.

Der Infopoint wird in naher Zukunft auch die Location wechseln. Das wo, wann und wie wird ebenfalls frühzeitig kommuniziert.
Was ändert sich?

Es ändert sich nichts. Der Infopoint wird weiterhin Anlaufstelle für alle Menschen aus der Region sein und unterstützen wo er kann. Er hat sich in den letzten Monaten nicht nur zum sozialen Treffpunkt entwickelt, sondern ist auch zentraler Punkt für alle Hilfsorganisationen und hat der Gemeinde Raum für ihre Mitarbeiter gewährt.

Das besondere am Infopoint ist die Vielfältigkeit. Das war und ist auch der Grund warum wir heute diesen „Wechsel“ machen können. Neben der Vielfältigkeit spielt auch die Region eine Rolle. Von Erftstadt bis Bad Münstereifel, von Zülpich bis Meckenheim konnten wir bisher Menschen unterstützen.

Sei es mit „helfenden Händen“, Psychologischer Unterstützung, Handwerker- und Gutachtervermittlung oder durch Spenden.

Die ehrenamtliche Arbeit der letzten 8 Monate wird ebenfalls weiter fortgeführt, solange es nötig ist. Sie ist und bleibt eine, wenn nicht die, wichtigste Stütze in der Region.

Wir sind weiterhin montags – samstags für Euch da.
Bleibt stets voller #Zuversicht
Wenn Ihr Fragen habt, meldet Euch gerne. Wenn Ihr möchtet kommt einfach vorbei, ruft an oder schreibt eine Nachricht. Die Kontaktdaten gibt es hier.